Wirtschaftsabteilung Graz | Zukunftswerkstätten

Die Zukunft der Grazer Bauernmärkte, die Rolle von Verpackung bei landwirtschaftlichen Produkten und neue Vertriebskanäle für die Landwirtschaft in Städten erarbeiteten wir im Auftrag der Stadt Graz – A15, Abteilung für Wirtschaft -und Tourismusentwicklung – in Form eines Design-Thinking Prozesses. 

Weiterentwicklung der Bauernmärkte: Welche Verpackungen, Produkte und Dienstleistungen wird und soll es geben?
Welche Rolle spielt Verpackung in der Landwirtschaft generell?
Welche Wünsche haben Kund·innen an die Landwirtschaft?
An allen drei Workshop-Tagen wurden diese drei Themenfelder parallel beackert.

Die 2016 entwickelten Ideen, Thesen und Felder erwiesen sich als guter Boden für die weitere Entwicklungsschritte!
Die Ergebnisse sind in dieser Publikation zusammengefasst.
Hier gehts zum Download!
Hier geht es zu den Fotos der Zukunftswerkstatt

Zukunftswerkstatt Digitalisierung

„Wie werden die Arbeitswelt und Business Culture von morgen aussehen?“ Im Rahmen eines Design Thinking Prozesses stellten wir uns dieser Frage.
ORGANISATIONSKULTUR Wie muss ein Unternehmen „ticken“, um die laufenden Veränderungen der Arbeitswelt heute zu inkludieren und in Zukunft bestehen zu können?
ARBEITSFORMEN Wie möchte ich in Zukunft arbeiten? Welche beruflichen Rahmenbedingungen brauchen Menschen in Zeiten der Veränderungen? Welche Entlohnungsmodelle sind denkbar?
STANDORT Welche Anforderungen müssen analoge Wirtschaftsstandorte im Kontext der Digitalisierung erfüllen? Was muss ein Unternehmensstandort bieten, damit Unternehmen kommen und auch bleiben?
An allen drei Tagen wurden diese drei Themen bereits 2018 parallel in interdisziplinären Teams, begleitet von cardamom-Coaches, parallel bearbeitet. Die Ergebnisse bildeten den Ausgangspunkt für die Entwicklung weiterer Angebote der Wirtschaftsabteilung der Stadt Graz.
Im cardamom Team mit dabei waren: Robert Resnik, Peter Altmann, Anna Malleier-Obermair, …

Konzeption, Gesamtleitung: Marie-Theres

Desgin-Thinking: Christian

Grafik, Illustration & Animation: Jacqui