Kintsugi | Unruhestand

Für die Biografie von Rosemarie Kurz gestaltete Jacqui das Layout und visualisierte mit Illustrationen die bewegenden Kapiteln.

Unruhestand erzählt die Lebensgeschichte einer 1936 Geborenen, die Mut macht sich mit aufrechter Haltung, flinker Zunge und Lust an der Sache auf die gesellschaftspolitische Bühne zu stellen.
Sie erzählt von einem Kriegskind, das aus seinen traumatisierenden Kindheitserfahrungen heraus besondere Fähigkeiten wie Kreativität und Resilienz entwickelt hat. Eine Art Geschichtsbuch, das mithilfe von kurzen zeitgeschichtlichen Exkursen die Welt und Lebensumstände einer Frau erklärt, die sich mit Mitte 80 noch rege am gesellschaftlichen Leben beteiligt und sich für Generationensolidarität einsetzt. Ein Ermutigungsbuch für Mädchen und Frauen, sich selbst zuzutrauen, ohne Vitamin E (Ehe oder Partner·innen) und Vitamin B voranzukommen und etwas zu bewegen. Ein Ermutigungsbuch für alle, die Angst vor dem Altern, der eigenen Untätigkeit und Bedeutungslosigkeit haben. Gesellschaftliche Teilhabe kennt weder Geschlecht noch Alter.

Die Biografie von Rosemarie Kurz erschien im Kintsugi Verlag unserer Kooperationspartnerin Nathalie Resch und ist hier erhältlich!

Grafik & Illustration: Jacqui