Die Zirm bloggt

Was brauchen EPUs in der Kreativwirtschaft?

Bildschirmfoto-2014-10-12-um-09.52.25Ausgehend von der Session beim #campzd14 – dem Barcamp der FG Werbung und Marktkommunikation der WKW können wieder konkrete Punkte festgehalten werden:

  • Weiterentwicklung von Formaten, bei denen Erfahrene & GründerInnen voneinander lernen können
  • Orientierungshilfe bei Mischformen: Angestellt vs. und oder Selbständig
  • Reden wir übers Geld!
  • Preise müssen kalkuliert und nicht gefühlt werden!
  • Austausch auf Augenhöhe üben üben üben – und leben!
  • (Weiter)Entwicklung von Betreuungs- bzw. Betriebshilfen-Modellen bei Elternschaft in der Selbständigkeit
  • Netzwerken ja – aber strategisch
  • Aufbau von Kooperationsnetzwerken & Entwicklung einer Kooperationskultur
  • Enttabuisierung von Konkurrenz als Basis für Kooperation

Dank an die Session-MitdiskutiererInnen!

Möge das nächste Barcamp der Fachgruppe noch "barcampiger" und offener werden – wir schaffen das schon ;-)

cardamom.at online
Netzwerken - überregional!
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Gäste
Mittwoch, 21. November 2018

ICH SUCHE

Lust auf ein
gutes Gespräch?
Bleiben wir in
Kontakt

Telefon - bleiben wir in Kontaktverbinden »