Die Zirm bloggt

Innehalten & Entscheiden

Vor einigen Tagen flatterte ein Newsletter herein - Stichwort "Tage der Entscheidung".
Im Grunde ging es darum, dass wir einige Tage im Jahr fixieren sollten und an diesen uns vom Alltagsgeschäft zurück ziehen. 
3 Fragen wurden für diese Pausenzeit vorgeschlagen:

1. Wo liegen die größten Chancen, auf die wir uns konzentrieren sollten?
2. Welche Fähigkeiten brauchen wir, um von diesen Chancen profitieren zu können?
3. Womit vergeuden wir heute Zeit und wofür sollten wir diese besser verwenden?
Und nach Beantwortung dieser sollen Entscheidungen getroffen werden.

Die Vorstellung, fixe Tage des Innehaltens und des geschäftlichen Rückzuges kommt mir gelegen - hat mich erst unlängst die Frage beschäftigt, wie wir als Kleinst-Unternehmen einen Klausurtag an einem feinen Ort in unsere Buchhaltung aufnehmen und vor dem Finanzamt argumentieren könnten. Zumal mein Geschäftspartner zugleich mein Mann ist? Muss ich dann den Aufenthalt in einem Seminarhotel mit angeschlossenem Wellnessbereich während der Woche aufsuchen, damit die Ausgabe akzeptiert wird?

Wie und in welcher Geschwindigkeit Entscheidungen getroffen werden können bleibt für mich hingegen offen. Erst gestern diskutierte ich dazu in einer Runde über den explorativen oder doch eher expeditiven Zugang zu Entscheidungen... Ganz hab ich es immer noch nicht verstanden - aber die letzte große Entscheidung traf ich so, dass ich mir alles sehr konkret ausmalte und vorstellte - mit mir wichtigen Menschen sprach - dann hinspürte - die Ambivalenz nicht alles haben / leben zu können nach und nach besser aushielt - und dann klar spürte: Ich will mit meiner Familie am Land leben.

PS: die 3 Tage in der Therme haben jedenfalls dazu beigetragen, gemeinsam inne zu halten und verschiedene Aspekte an die Oberfläche kommen zu lassen... 

C hoch 3 - aus Sicht der TeilnehmerInnen
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Gäste
Mittwoch, 21. November 2018

ICH SUCHE

Lust auf ein
gutes Gespräch?
Bleiben wir in
Kontakt

Telefon - bleiben wir in Kontaktverbinden »