Die Zirm bloggt

Eine Charakter-Frage

Eine Charakter-Frage

Impressionen des TYPO DAY VIENNA am Freitag 23. Oktober 2015

Branding in der heutigen Zeit: Alle Farben sind schon "vergeben" und im responsiv Design verschwinden Logo und Gestaltungselemente vollkommen. Die einzige Möglichkeit sich noch abzuheben besteht in der Wahl einer eigenständige Schrift! – so das Credo am heurigen Typo Day in Wien.

Wenn wer die richtigen Leute zu diesem Thema zusammenbringen kann, dann ist dies das Unternehmen fontshop. Die neben der TYPO BERLIN, nun zum ersten mal in Wien einen TYPO DAY veranstalteten. Diese Gelegenheit wollten wir uns nicht nehmen lassen und tauchten für einen Tag in die Welt der Typografie, mit dem Ziel, uns weiter zu entwickeln und inspirieren zu lassen.

Neben der wichtigen Rolle & den Basics des Schriftdesign & der Anwendungen gab es einen Blick in die Welt der UNICODES, Wesentliches zur Schriftanwendung am Bildschirm, Hintergrundinfos zum erfolgreiche Redesign der Süddeutschen Zeitung und vieles mehr. Abschließend präsentierten die Wiener Lokalmatadoren Typejockeys einige ihrer Werke und zeigten Vor- und Nachteile des Letterings auf.

In der stimmigen Atmosphäre des WestLicht wurde eine aktuelle Sicht aufs Thema Typografie gegeben, gelacht & sich ausgetauscht.

Ein Plädoyer für professionelle Fonts und ein Aufrütteln der GrafikerInnen: löscht alle Standardschriften und nehmt euch wieder Zeit um euch mit den Eigenschaften von Buchstaben auseinanderzusetzen und um den passenden CHARAKTER für eure Projekte zu finden.

IMG20151023145307
IMG20151023140700
IMG20151023145411
IMG20151023154303
typoday

Mutige & Starke – oder wie Gutes zu Ende gehen dar...
Jammern hilft nix - zumindest langfristig!
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Gäste
Mittwoch, 21. November 2018

ICH SUCHE

Lust auf ein
gutes Gespräch?
Bleiben wir in
Kontakt

Telefon - bleiben wir in Kontaktverbinden »