Die Zirm bloggt

C hoch 3 - einfach mal eintauchen

C hoch 3 - einfach mal eintauchen

Ein Tag mit C hoch 3 in Graz!
Ein Rückblick von cardamom Frau Inge Hauser!

Der diesjährige Abschluss der C hoch 3 Gruppe Steiermark wurde im Designforum Steiermark in Graz gefeiert. Eines der ausgearbeiteten Kooperationsprojekte war die Tagesveranstaltung „Kreativ-Camp“. Wir cardamoms beschlossen, uns diesen Tag im Zeichen von C hoch 3, Vernetzung und Kreativwirtschaft zu gönnen und nahmen ganz einfach mal teil!

In den Tag starteten wir mit einem gemeinsamen Frühstück, um danach gestärkt an einer geführten Kreativ-Tour durch Graz teilzunehmen. 

Die erste Station führte uns an einen Grazer C hoch 3 Ort: die Infinity Factory Letterpress. Der C hoch 3 Kreativunternehmer Christian Ursnik gab uns Einblick in das sehr spezielle Druckverfahren mit seinen Heidelberger Druck-Maschinen.  

Weiter ging es ins Jakominiviertel, wo uns Erika Thümmel in versteckte Hinterhöfe blicken ließ und uns die Geschichte dieses historischen Viertels näherbrachte, das einige Kreativunternehmen versammelt.

Am Nachmittag stand ein Barcamp am Programm. Es wurden Themen wie etwa Tools & Tipps im Bereich Illustration oder Open Source  gemeinsam durchdacht und diskutiert. Die letzte Stunde des Barcamps widmeten wir uns der Frage „Wie gewinne ich neue KundInnen?“ mit einem Impulsvortrag von Claus Zerenko.

Ein richtig interessanter und informativer Nachmittag ging zu Ende und wir nehmen einige neue Impulse mit nach Weiz.

Die Abendveranstaltung wurde von Eberhard Schrempf (CIS) mit einem Gläschen Wein eröffnet. Gabriele Leitner (KAT), Ewald Verhounig von Steirischen Wirtschaftskammer,, sowie die beiden C hoch 3 TrainerInnen Eva Kleinferchner und Peter Webhofer bedankten sich bei den TeilnehmerInnen des C hoch 3 Durchgangs und motivierten diese in der stetig wachsenden Branche der Kreativwirtschaft weiter einzutauchen. 

Im Anschluss wurden die Kooperationsprojekte vorgestellt:

Eines der entstanden Kooperationsprojekte ist die Organisation und Gestaltung des Abschlusstages und der Abendveranstaltung, welche wir vor Ort erleben durften. Ein weiteres Projekt ist der Zusammenschluss von 10 EPU´s zu einer Genossenschaft, die eine Vernetzungsplattform für Kreative entwickelt. Wir dürfen gespannt auf die Umsetzung dieses Geschäftsmodells sein!

Das dritte Projekt heißt mutEVENTS, wo Veranstaltungen für Businessmenschen angeboten werden. Dabei handelt es sich um sinnstiftendes Ausbrechen aus dem Businessalltag und dem Spüren von Bildung. Alle drei Kooperationsprojekte sind äußerst kreativ prästentiert worden und gut durchdacht. Den Abend ließen wir dann mit Netzwerken und intensivem Austausch ausklingen. 

Danke für die Impulse und guten Gespräche! Und hier gibts tolle Fotos der C hoch 3 Fotografin Daniela Jakob!

Inge Hauser

Von Käse-Eiern und MarktmanagerInnen
PraktikantInnen machen viel Arbeit und bringen wen...
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Gäste
Mittwoch, 18. Juli 2018

ICH SUCHE

Lust auf ein
gutes Gespräch?
Bleiben wir in
Kontakt

Telefon - bleiben wir in Kontaktverbinden »